bene_panora

Willkommen bei der Tutzinger Hütte

DAVLogo_Tutzing_RGB_klein
Home
Der Verein
Kursangebote
Sektionsjugend
Tutzinger Hütte
English Sites
Allgemeines
Zugangswege
Willkommen
Berichte
Übernachtung
Gipfel und Bergtouren
Wissenswert
Webcam Benediktenwand
Hausstattalm
Wanderwege
Wandern mit Kindern
Klettertouren
Gästebuch
Klettertouren
Benediktenwand-Nordanstiege
beneklettern
Mit freundlicher Genehmigung des Bergverlages Rudolf Rother als Vorlage entnommen dem Kletterführer Bayerische Voralpen von Helmut Zebhauser (Skizze bearbeitet von Ulf)
Bezeichnung
 
a Unteres schiefes  Band
 
b Oberes schiefes Band
 
c Kokattweg
 
d Meiser-Wülfert-Führe
 
e Maier-Stadelbauer-Führe

f Zeller-Führe
 
g Gerner-Variante
 
h Gipfelfallinie

q Zwei-Fensterl-Weg

k Maximiliansweg

l Kamine der Steilschlucht

m Rampe
 
n Rippe
 
o Höhlenweg

p Luisenband

q Zwei-Fensterl-Weg
Schwierigkeitwgrad
 
E.Kokatt, 1908, III

G.Grätzer, 1909, II (III- am Anfang)

E.Kokatt, 1904, III (eine Stelle IV-)
 
Meiser, Wülfert, 1907, IV-
 
Maier-Stadelbauer, 1904, IV
 
Zeller, 1909, IV
 
Gerner, 1909, IV-
 
vmtl. 1952, IV/V+ unten
 
M. Winkler, III+
 
unbekannt, I mit einer Stelle II
 
III
 
Grätzer, Bachschmidt, 1921, III
 
E. Kokatt, 1904, IV
 
E. Kokatt, 1904, III+
 
Luise Pahle, G. Grätzer, 1921, III-
 
G. Grätzer, 1911, II, Kamin III+
Zeitbedarf
 
2 Std v. Einstieg
 
1 3/4 Std v. Einstieg
 
2 1/2 Std v. Einstieg
 
2 1/2 Std v. Einstieg
 
2 1/2 Std v. Einstieg
 
2 1/2 Std v. Einstieg

2 1/2 Std( Variante von e)
 
3 Std IV, oben 2 Std V+
 
2 Std v. d. Hütte
 
1 1/2 Std v. Einstieg
 
2 Std v. d. Hütte
 
1 Std v. Einstieg
 
1 1/2 Std v. Einstieg
 
1 1/2 Std v. Einstieg
 
2 1/2 Std v. Einstieg
 
1 1/4 Std v. Beginn d. Bandes
"Lebe Deinen Traum": die neueste und im Moment am meisten begangene Kletterroute an der Benediktenwand. Topo
 
Eine Kletterei mit Schwierigkeitsgrad VI findet sich in der Benediktenwand am
„Kocheler Turm“ (Beschreibung und Foto)
 
Topo und Beschreibung der "Via Bavaria" an der BENEDIKTENWAND - NORDWAND ( 400m, 8- )
hier.
 
Achtung Kletterer:
 
Es ist zu empfehlen, in die Kletterrouten der Benewand ein paar Haken, Klemmkeile oder
friends mitzunehmen, da vorhandene Haken schon älter sein können. Ausserdem sollte es seit
etwa 3 Tagen nicht mehr geregnet haben wegen sonst glatter grasiger Stellen.
Bitte schreibt uns einen kleinen Bericht von euerer Tour, damit wir hier entsprechende Hinweise geben können.
 
Danke im voraus!